Dead in the water

Germany | 2015 | Model: Markus

(click to view in full size)

Advertisements

12 Gedanken zu “Dead in the water

  1. Tolle Idee! Allerdings hätte man an der Umsetzung vlt noch etwas mehr Licht benutzen können, damit das rauschen nicht so stark ist. Aber ich kenne das, das ist immer schwierig.
    Das Model hat das auch echt cool gemacht, schön ausdrucksstark!
    Habt ihr das Wasser gleich eingefärbt oder ist das nachbearbeitet?

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön!
      Ja die Beleuchtung war etwas schwierig da sich das Lich grundsätzlich auf dem Wasser an den ungünstigsten Stellen gespiegelt hat…
      Das Wasser haben wir eigentlich nur mit Milch getrübt, die blaue Färbung kam durch den Weißabgleich und war eigentlich nicht geplant ich fand es aber sehr passend :))
      LG <3

      Gefällt mir

    • Liebe Magda,
      du hast Recht! die Bilder sind leider etwas zu rauschig… Die Lichtverhältnisse waren wahnsinnig schwierig, denn entweder war es zu dunkel oder das Licht spiegelte sich unschön im Wasser….

      Gefällt mir

  2. Tolle Fortsetzung der Reihe und auch hier wieder ähnlich wie Twin Peaks, das du ja googlen wolltest :)
    Den Markus kannst du doch gleich für ein neues Projekt einspannen! Ich schaue auf jeden Fall wieder vorbei!
    Liebe Grüße
    Jana

    Gefällt 1 Person

  3. Echt tolle Bilder und ein großes Lob an das Modell ☺ ich bin froh wenn ich meine normalen Bilder ohne verwackeln hin bekomm ☺

    Liebe Grüße Sandra

    Gefällt mir

  4. Pingback: Vorschau: Dead in the water | Fotografieable

Kommentar verfassen | Leave a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s